Nach den Aufforderungen ältere Vereinsunterlagen und Bilder zuzuschicken, ist es auch nötig neuere Dinge zu archivieren. Dazu habe ich jetzt die Seite 'Archiv' eingerichtet. Hier werden die verschiedenen Nachrichten von unserer Seite 'Aktuelles' gespeichert.
Die ersten gespeicherten Texte entsprechen dem Stand am 29.03.2002.

13.04.2004

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Mittlerweile fast ein monatliches Update ;-)
Die nächste Saison kommt!
Die neue Steganlage ist fast fertig!

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Feuerwehr doch nicht im Bootshaus

Die Haselünner Feuerwehrleute sollten, als Dank für die technischer Hilfe, zu einem Grünkohlessen eingeladen werden.
Leider ergaben sich doch noch Terminprobleme. Fazit: Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben. Als "Ersatz" ist jetzt ein gemeinsames Grillen geplant - Der Termin wird noch abgesprochen.



Umweltaktion

Am 20. März wurde wieder von der Stadt Haselünne eine Umweltaktion organisiert.
Der Bootsclub wurde eine Woche später aktiv. Erfreulicherweise war weniger Müll als im letzten Jahr einzusammeln - gut für die Umwelt und gut für die Rücken der Sammelnden ;-))



189 Quadratmeter Pflaster

Die Arbeitseinsätze für die Steganlage brachten deutlich sichtbare Fortschritte. Das Pflaster ist mittlerweile zum Gutteil verlegt.
Daneben ist das Fundament für die Seilwinde fertig und das Stromkabel gelegt. Die Lieferung der Winde soll bald erfolgen.
Mit etwas Glück können die letzten Arbeiten soweit fertiggestellt werden, dass die Schlußabrechnung für die Auszahlung der Zuschüsse erfolgen kann.
Hier einige Fotos:



Ansegeln

Unser diesjähriges offizielles Ansegeln wird am
15. Mai
mit dem üblichen Programm stattfinden.
Ein spontanes Erscheinen ist möglich, es wird zur Erleichterung der Vorbereitung jedoch gebeten sein Kommen, falls möglich, auf den üblichen Wegen anzumelden.
Näheres demnächst am Schwarzen Brett im Bootshaus!



Spargelessen und Radfahren

Am Samstag den 05.06 ist geplant eine Radtour zu organisieren, die mit einem Spargelessen enden soll.
Bei schlechtem Wetter kann ja notfalls auf das Radfahren verzichtet werden.
Auch würden wir denen die nicht mit dem Rad kommen wollen oder können Zeit und Ort des Spargelessens bekannt geben...
Nähere Informationen demnächst am Schwarzen Brett.



Tag des Wassersports

Am Samstag den 12.06 ist bundesweit der Tag des Wassersports. Auch wir wollen uns beteiligen...
Termin also freihalten!!
Die Plakate sind eingetroffen und an dem Programm wird noch gearbeitet.



Last but not least:

Electron kann wieder segeln!


Nach mehreren Nachfragen und einigen Monaten Wartezeit wurde jetzt die neue Ruderanlage geschickt und auch schon montiert. Die Electron ist somit wieder segelfertig und auch schon im Wasser!!
Die Kraje und Menteu "sind noch in der Werft" - Wir hoffen sie diese Saison wieder auf das Wasser bringen zu können.
Der dirk Ohm fehlt noch der neue Mast, hier sind noch Anpassungen nötig.
Es bleibt also noch genug zu tun...
Vielleicht ein Grund bei den nächsten Einsätzen mitzuhelfen??


Heftzwecke Terminzettel:
24.04.2004 Samstag Arbeitseinsatz
08.05.2004 Samstag Arbeiteinsatz
15.05.2004 Samstag Ansegeln
05.06.2004 Samstag Spargelessen und Radtour
12.06.2004 Samstag Tag des Wassersports


08.03.2004

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Mittlerweile ein monatliches Update ;-)
Die nächsten Termine sind fixiert.
Die neuen Clubnachrichten sind in der Produktion!

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Feuerwehr im Bootshaus

Die Feuerwehr weilt zum wiederholten Mal auf dem Vereinsgelände - glücklicherweise nicht um zu löschen!
Zuletzt wurden mit technischer Hilfe der Haselünner Wehr die Rohre des Bootsstegs eingeschwemmt. Schon früher wurde uns geholfen, da im Rahmen der Taucherausbildung schon Bootsteile gefunden wurden, die sich zuvor von Booten "verabschiedet" hatten.
Als Dankeschön wurden die Helfer jetzt zu einem Grünkohlessen eingeladen.



Umweltaktion

Am 20. März wird wieder von der Stadt Haselünne eine Umweltaktion organisiert.
Der Bootsclub wird den Haseabschnitt zwischen der Andruper und der Haselünner Hasebrücke säubern.
Treffen um 09:00 Uhr (oder etwas später ;-)) am Bootshaus.



Pflastern und Pflanzen

Das Frühjahr kommt, der Pegelstand sinkt und wir können mit dem Ausbau unserer Steganlage fortfahren. Am 27.03 und 03.04 sind entsprechende Arbeitseinsätze angesetzt. Während der Arbeitseinsätze am 24.04 und 08.05 sollen die nötigen Vorarbeiten zum Ansegeln am 15.05 erfolgen.



Ansegeln

Unser diesjähriges offizielles Ansegeln wird am
15. Mai
mit dem üblichen Programm stattfinden.
Ein spontanes Erscheinen ist möglich, es wird zur Erleichterung der Vorbereitung jedoch gebeten sein Kommen, falls möglich, auf den üblichen Wegen anzumelden.
Näheres demnächst am Schwarzen Brett im Bootshaus!



Spargelessen und Radfahren

Am Samstag den 05.06 ist geplant eine Radtour zu organisieren, die mit einem Spargelessen enden soll.
Bei schlechtem Wetter kann ja notfalls auf das Radfahren verzichtet werden.
Auch würden wir denen die nicht mit dem Rad kommen wollen oder können Zeit und Ort des Spargelessens bekannt geben...
Nähere Informationen demnächst am Schwarzen Brett.



Tag des Wassersports

Am Samstag den 12.06 ist bundesweit der Tag des Wassersports. Auch wir wollen uns beteiligen...
Termin also freihalten!!




Last but not least:

Erinnerung an die Mitgliederversammlung 2004


Satzungsgemäß wurde bereits zu unserer Jahreshauptversammlung am Freitag den 12. März 2004 19:30 Uhr im Bootshaus eingeladen.

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung
  2. Formalia
    a) Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Versammlung
    b) Genehmigung der endgültigen Tagesordnung
  3. Jahresbericht
  4. Finanzbericht
  5. Bericht der Rechnungsprüfer
  6. Entlastung der Vorstandsmitglieder
  7. Wahl der Rechnungsprüfer
  8. Anträge/Verschiedenes

Auf Ihre Teilnahme freut sich

Der Vorstand


Heftzwecke Terminzettel:
12.03.2004 Freitag Hauptversammlung
20.03.2004 Samstag Umweltaktion
20.03.2004 Samstag "Feuerwehrgrünkohl"
27.02.2004 Samstag Pflastern und Pflanzen
03.04.2004 Samstag Pflastern und Pflanzen
24.04.2004 Samstag Arbeitseinsatz
08.05.2004 Samstag Arbeiteinsatz
15.05.2004 Samstag Ansegeln
05.06.2004 Samstag Spargelessen und Radtour
12.06.2004 Samstag Tag des Wassersports


05.02.2004

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Längerer Zeitraum seit dem letzten Update - Sorry!
Die Zeit ist knapp, deshalb auch noch nicht die geplanten größeren Änderungen an der Website.
Die neuen Clubnachrichten sind fertig!
Vorerst nur kleinere Änderungen...

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Wieder ein Vorwort

Die Planungen für dieses Jahr sind zum Gutteil noch offen. Da noch Nachbesserungen an der Uferbefestigung erfolgen werden und dazu wieder schwereres Gerät die Anlage befahren muss, sind die Pflasterarbeiten und die geplanten Anpflanzungen noch nicht erfolgt.
Die Termine für diese Arbeiten werden unter anderem nach den Wetterbedingungen festgelegt werden. Die Arbeitseinsätze sind somit kurzfristig und überraschend zu erwarten...
Zwei wichtige Termin stehen aber fest. Die Hauptversammlung im März und vorher das traditionelle Grünkohlessen!
Ansonsten wünschen wir allen schon jetzt:
Eine schöne Segelsaison 2004!

Das Redaktionsteam



Umweltaktion

Vermutlich wird wieder im März von der Stadt Haselünne eine Umweltaktion organisiert. Der Termin wurde uns aber noch nicht mitgeteilt. Der Termin wird dann kurzfristig per Aushang bekanntgegeben. Deshalb bitte auch die Aushänge beachten!



Boot unter - nicht Land unter

Dass unsere Steganlage gelegentlich Hochwasser trotzen muss ist bekannt. Neu war allerdings die Feststellung, dass die Fulpuup - leider mit dem Außenborder - unter Wasser geraten war. Wir hoffen, dass kein bleibender Schaden entstand.



Grünkohlessen

Unser diesjähriges Grünkohlessen wird am
13. Februar ab ca. 19:30 Uhr
im Bootshaus, stattfinden.
Bei Interesse bitte unmittelbar bei Hilmar Schote melden (geschäftliches Tel. 05961/955690) oder auf den üblichen Wegen anmelden.
Anmeldeschluss ist der 10.02.2004!
Die Kosten betragen ca. 10 Euro/Person für's leckere
Grünkohlessen 2004
Näheres am Schwarzen Brett im Bootshaus!



Sportbootführerschein Binnen unter Segel und/oder Motor

Ab Dienstag, dem 10. Februar, wird Dieter Vogler in bewährter Weise den nächsten Theoriekurs im Bootshaus durchführen (12 Unterrichtsabende). Anmeldungen sind noch am ersten Abend möglich! Nähere Informationen sind auch bei der VHS Meppen erhältlich.



Mitgliederversammlung 2004

An alle Mitglieder des Bootsclubs Haselünne e.V.

49760 Haselünne, den 05.02.2004

Satzungsgemäß laden wir zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am Freitag den 12. März 2004 19:30 Uhr im Bootshaus ein.

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung
  2. Formalia
    a) Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Versammlung
    b) Genehmigung der endgültigen Tagesordnung
  3. Jahresbericht
  4. Finanzbericht
  5. Bericht der Rechnungsprüfer
  6. Entlastung der Vorstandsmitglieder
  7. Wahl der Rechnungsprüfer
  8. Anträge/Verschiedenes
Es wird darauf hingewiesen, dass nach 5 der Satzung begründete Anträge für die Mitgliederversammlung, die bis 10 Tage vorher im Postfach 1701, 49707 Meppen, eingehen oder einem Vorstandsmitglied übergeben worden sind, auf der Sitzung behandelt werden müssen.
Anträge die nach diesem Termin eingehen können vom Vorstand auf die Tagesordnung gesetzt werden, dies muss zusätzlich mit einfacher Mehrheit von der Mitgliederversammlung bestätigt werden.

Auf Ihre Teilnahme freut sich

Der Vorstand



Und zum Schluß

Fahrzeuge zwischen 12 Meter und 20 Meter Länge müssen zu-künftig nicht mehr mit einer Glocke zur Abgabe von Schall-signalen ausgerüstet sein (Regel 33). Die gemäss Regel 35 vor-geschriebenen Glockensignale entfallen. Es muss dann allerdings mindestens alle 2 Minuten ein anderes kräftiges Schallsignal geben.
Quelle: Vierte Verordnung zur Änderung der Verordnung zu den Internationalen Regeln von 1972 zur Verhütung von Zusammenstössen auf See/Kollisionsverhütungsregeln (KVR).
Seit Januar 2004 müssen auf den Binnenschifffahrtsstraßen alle Fahrzeuge bei unsichtigem Wetter Radar benutzen (30. BinSchStrOAbweichV). Nach bisheriger Rechtsprechung ist der Begriff "unsichtiges Wetter" definiert als Sichtweite unter 500 Meter.


Heftzwecke Terminzettel:
08.02.2004 Klönabend
10.02.2004 Binnenschein-Kurs
13.02.2004 Grünkohlessen
12.03.2004 Hauptversammlung
12.06.2004 Tag des Wassersports


01.09.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Das Datum der Website-Änderung stimmt diesmal!
Einige Rechtschreibfehler sind mittlerweile auch gesehen worden.
Nach diesem schönen Sommer die ersten Neuigkeiten!
Der nächste Termin "steht noch nicht fest"! Übersetzt soll dies heißen, dass die Termine für Herbst und Winter noch nicht vereinbart wurden.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Neuer Steg fast fertig montiert

Die Steganlage wurde, wie es am See zu sehen ist, fast vollständig montiert. Es fehlen noch die neuen Pfähle zur Befestigung des T-Stegs.
Dies hat seinen Grund in den Maßen für die Pfahlführungen. Die äußere Halterung passt, aber die Halteplatten der Bolzen zur Befestigung der Pfahlführungen am Steg sind runde 5 Zentimeter zu groß. Es wird noch überlegt, wie dies geändert werden kann. Zum Austausch müßte ein Teil des Steges wieder demontiert werden, es wäre auch möglich eine Montageöffnung in die Führungsschienen zu flexen, dann wäre aber eine bleibende Unterbrechung der Schienen da. Auch eine geänderte äußere Führung wäre denkbar, aber es waren gerade Werksferien beim Stegbauer...
Mal sehen was draus wird...



Änderungen in der Bootshalle

Beim Blick in die Bootshalle wird manchem aufgefallen sein, dass, neben dem üblichen -sagen wir mal- organisiertem Chaos, folgende Dinge zu sehen sind.
Am auffälligsten sind die noch nicht montierten Pfahlhalterungen des neuen Stegs und die dazu gehörenden Kleinteile.
Die Geschichte dazu steht oben.
Dahinter und darunter sieht man aber auch eine "neue" Werkbank und einen Stahlschrank.
Jürgen Fritze hatte die Möglichkeit beides bei seinem Arbeitgeber, wo dies ausgesondert worden waren, für den Bootsclub zu erwerben.



Nachtrag zur Ferienpaßaktion

Auch in diesem Jahr fanden sich bei der Ferienpaßaktion am Ende der Sommerferien zahlreiche Kinder auf dem Gelände des Bootsclubs ein.
Neben den Segelbooten war, voraussehbar, das Motorboot die große Attraktion. Es ergaben sich bei dem warmen und sonnigen Wetter diverse Gelegenheiten Wasserschlachten von Boot zu Boot zu führen.
Daneben konnten die abgetriebenen Bojen und Fässer geborgen werden.


Heftzwecke Terminzettel:
06.09.2003 Klönabend
01.10.2003 Klönabend
06.12.2003 Klönabend


ANMERKUNG: Das Datum 04.07.2003 war falsch, es war der 4.8.2003!
04.07.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Die neue und erweiterte Steganlage ist montiert.
Der Umbau der Website muß warten, deshalb weiter drinnen nur die alten Bilder.
Ein paar neue Fotos gibt es hier schon!
Der nächste Termin: Segeln im Rahmen der Ferienpassaktion!

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Neuer Steg montiert


Die Steganlage hat sich in den letzten Tagen deutlich verändert. Zuerst wurden die Boote, ganz wie in alten Zeiten, zur Insel verlegt und dort, mit Teilen der alten Steganlage, vertäut. Es war somit der Weg frei für die Bagger- und Kranarbeiten.
Fundamente für die neuen Stegbrücken wurden dann am 29.07.2003 gegossen. Nach dem Aushärten des Betons wurde jetzt am letzen Wochenende die neue Steganlage geliefert und sogleich montiert. Gleichzeitig, der Autokran musste sich ja rentieren, wurden die nicht mehr benötigten alten Pfähle gezogen. Am Freitag wurden die Stegelemente schon ins Wasser gesetzt und am Samstagnachmittag war der Großteil der Arbeit geschafft. Der Steg schwamm und als erstes Boot war die Fuulpuup festgemacht. Da alle Helfer in der Sonne Kräfte gelassen hatten, wolllten sie nur noch nach Hause - gefeiert wird später.
Die Restarbeiten sind in nächster Zeit geplant.
Die beiden neuen Pfähle müssen noch eingespült werden. Die Elemente des alten Steges werden als Sliphilfe für die Slipanlage und als Optimistensteg montiert. Weitere Geländearbeiten erfolgen. Die Zuwegung fehlt noch...
Erste Elemente, der T-Steg Das erste vollständige Element, der T-Steg
(Die hier noch sichtbaren alten Pfähle werden noch gezogen und neue gesetzt)
Die Punkte zur Befestigung der Stegbrücken werden gesucht Jeder Plan will gut studiert sein.
Die Befestigungspunkte müssen eben stimmen!

Der dritte Fingersteg, Bergfest für das Schrauben der 17er
 Montage der Fingerstege



EDV


Unser "Hauptrechner" hat seinen "Erholungsurlaub" bei seinem Hersteller beendet.
Die Sicherheitskopien sind zurückgespielt, so dass auch ein Gutteil des mit der Reparatur verbundenen Gedächtnisverlustes geheilt werden konnte.
Lediglich die letzen eMails wurden gelöscht. Auf deren Inhalt sind wir aber nicht angewiesen, da sich von den wichtigen Inhalten auch schriftliche Unterlagen existieren.



Neuer Zaun


Wer in letzter Zeit unser Gelände beobachtet hat wird bemerkt haben, dass der Zaun in Teilen erneuert worden ist. Das wäre ja noch nicht so ungewöhnlich. Ein neues Tor war gleichzeitig in den Zaun eingebaut worden, auch dies wäre noch logisch gewesen. Dass aber das neue Tor nach kurzer Zeit schon wieder ausgebaut und, um einige Meter versetzt, verbreitert wieder eingebaut wurde muss erklärt werden.
Bei den Angeboten waren verschiedene Varianten kalkuliert worden, die jeweils sich in Höhe des Tores und dessen Breite unterschieden hatten. Daneben war die Lage des Tores noch nicht in Bezug zur Slipanlage und der Zuwegung festgelegt.
Es kam wie es nach Murphys Gesetz (Alles was schiefgehen kann geht auch schief) kommen musste:
- das gelieferte Tor war schmaler als bestellt
  (und der für die neue Steganlage nötige Kranwagen hätte das Gelände nur nach Umlegen des Zaunes befahren können)
- die Anfahrt zur Slipanlage wäre als herausfordernder Slalonkurs für Gespanne ausgesteckt worden.
Da jetzt ohnehin das Tor erweitert werden musste, konnte gleich das Versetzen erfolgen. Wie sich mittlerweile gezeigt hat, ist die Torbreite ist auch nötig gewesen, da der Autokran nur schräg auf das Gelände fahren konnte.



Signalmast


Signalmast? Da war doch mal was? Richtig!
Der "massive" und entsprechend schwere Signalmast liegt seit einiger Zeit "flach". Die Farbe ist mittlerweile bis auf die Grundierung ab. Es sollte doch möglich sein das Ding, wieder mit einem frischen Anstrich versehen, in die Senkrechte zu bringen (auch wenn es bei dem Gewicht in Arbeit ausarten wird).



Electron an Land


Aufmerksamen Beobachtern ist sicherlich aufgefallen, dass die Electron nicht mehr im Wasser ist. Wer genau hingesehen hat sah auch warum: Das Ruder fehlt!
Bei einer Kenterung rutschte das Ruder aus seiner Halterung und letztendlich blieb sogar der Mast im Grund stecken. Späteres Tauchen blieb ohne Erfolg, das Ruder blieb unauffindbar. Ersatz kommt jetzt demnächst von der Werft.


28.06.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Die Wegbeschreibung zum BCH ist geändert worden.
Der Kalender wurde wieder etwas aktualisiert.
Eine Karte Haselünnes kann angesehen werden
Der nächste Termin: Klönabend Juli am 05.07.03!

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Sommerfest 2003


Das Vereinsgelände hat sich sichtbar verändert und die Umbauten sind auch noch nicht abgeschlossen.
Trotzdem -oder gerade deswegen?- soll der Sommer wieder gefeiert werden.
Unser Sommerfest findet am 12.07.2003 am Bootshaus statt.
Näheres, wie immer, am Schwarzen Brett.



EDV III


Der "Hauptrechner" weilt immer noch bei seinem Hersteller, zumindest ist die Anwesenheit in der Werkstatt per eMail bestätigt worden. Es scheint sich doch um einen komplizierteren Defekt zu handeln...
Dafür ist aber die neue Vereinsverwaltungssoftware eingetroffen.
Wenn beides zusammengefügt werden kann, verfügen wir über ein gutes EDV-System. Es müssen nur sämtliche Daten der Mitglieder neu eingegeben werden.



Heftzwecke Terminzettel:
05.07.2003 Klönabend Juli, "ab ca. 19:00"
12.07.2003 Sommerfest
02.08.2003 Klönabend August, "ab ca. 19:00"
30./31.08.2003 Jubiläumsregatta
07.09.2003 30. Jahre BCH



25.06.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Der BCH läßt auf der Website bereits nach 10 Tagen wieder etwas ändern ;-)!
Die Website wird weiter langsam geändert werden, denn es gilt: Es gibt leider auch andere wichtige Dinge.
Wer will, dass es schneller klappt, kann ja helfen! ;-))
zumindest noch ein Termin: Klönabend Juli am 05.07.03!

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Umbauten II


Das Vereinsgelände hat sich sichtbar verändert. Dabei sind die Veränderungen noch nicht abgeschlossen.
Näheres in den nächsten Clubnachrichten.



EDV II


Der "Hauptrechner" weilt immer noch bei seinem Hersteller. Dafür ist aber eine neue Software eingetroffen.
Wenn beides zusammengefügt werden kann, verfügen wir über ein gutes EDV-System. Es müssen nur sämtliche Daten der Mitglieder neu eingegeben werden.



Heftzwecke Terminzettel:
05.07.2003 Klönabend Juli, "ab ca. 19:00"
12.07.2003 Sommerfest
02.08.2003 Klönabend August, "ab ca. 19:00"
30./31.08.2003 Jubiläumsregatta
07.09.2003 30. Jahre BCH

 WEB.DE Routenplanung:
 Ihr Weg nach Haselünne (D), 49740 Haselünne
 Ort:
 Stadtteil:

15.06.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Der BCH läßt auf der Website wieder etwas ändern!
Die Struktur der Website wird langsam etwas geändert werden, denn es gilt: Es gibt leider auch andere wichtige Dinge.
Wer will, dass es schneller klappt, kann ja helfen! ;-))
zumindest noch ein Termin: Klönabend Juli am 05.07.03!

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Umbauten


Das Vereinsgelände hat sich sichtbar verändert. Dabei sind die Veränderungen noch nicht abgeschlossen.
Die Uferbefestigung wurde komplett erneuert, die neue Slipbahn ist fertig, der neue Zaun gesetzt (auch wenn das Tor nicht wie geplant ausfiel, es wird aber noch umgebaut) und der neue Rasen erstmals eingesäht.
Aber es wird - und muss - noch mehr passieren. Der Steg muss wieder dauerhaft befestigt werden, dafür brauchen wir wieder ein Fundament, eingespülte Pfosten...

Fazit: Wer was tun will darf gerne helfen!!



EDV


Bei unserer EDV haben sich auch wieder "Umbauten" ergeben. Der zuletzt genutzte Rechner weilt bei seinem Hersteller (schwerer Fall von akutem Gedächtnisverlust, er vergaß wie die Initialisierung der Hardware komplett verläuft - letztendlich dürfte sich ein Chip auf dem Motherboard verabschiedet haben). Die Daten sind vor dem Versand an den Hersteller von der Festplatte auf eine, jetzt kommt der Knackpunkt, DVD gebrannt worden. Leider hat der jetzt z.Z. reaktivierte Rechner (Pentium I 300MHz, 64 MB Speicher) nur ein CD-Laufwerk...
Jetzt wurden die Daten über einen Laptop auf den Rechner kopiert!

Heftzwecke Terminzettel:
05.07.2003 Klönabend Juli, "ab ca. 19:00"
12.07.2003 Sommerfest
02.08.2003 Klönabend August, "ab ca. 19:00"
30./31.08.2003 Jubiläumsregatta
07.09.2003 30. Jahre BCH


16.02.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Die Jahreshauptversammlung hat stattgefunden, das Protokoll wird noch getippt.
Die Navigation wurde umgstellt, gleichzeitig sind einige "ewige Baustellen" weggefallen.
Die Website ist dabei hoffentlich für Außenstehende etwas übersichtlicher geworden
Das Grünkohlessen sei hier immer noch erwähnt!
weitere Änderungen sind in Planung

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Grünkohlessen

Wie in jedem Jahr findet unser Grünkohlessen statt, diesmal am 22. Februar. Zuvor könnte ja auch noch ein gemeinsamer Spaziergang um den See stattfinden. Nähers am Schwarzen Brett im Bootsclub.


04.02.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Der dritte Band des Vereins-Logbuchs ist fertig gescannt und die Bilder bearbeitet. Siehe unter Geschichte und Geschichten.
Deshalb jetzt schon nach einem Tag ein Update!
Die Mitgliederversammlung 2003 ist der nächste wichtige Termin.
kleine Änderungen anläßlich des Monatswechsels: der Einsprung beim Kalender ist aktualisiert
Das Grünkohlessen sei hier auch erwähnt!
Für Ingo: BLZ und Kontonummer stehen jetzt unten im Impressum ;-)

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster


Die folgende Seite entsprach der Fassung vom 03.02.03

03.02.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Die ersten Seiten des dritten Bandes des Vereins-Logbuchs werden gescannt. Die bisherigen Ergebnisse stehen unter Geschichte und Geschichten.
Die Mitgliederversammlung 2003 ist der nächste wichtige Termin.
kleine Änderungen anläßlich des Monatswechsels: der Einsprung beim Kalender ist aktualisiert
Das Grünkohlessen sei hier auch erwähnt!
Für Ingo: BLZ und Kontonummer stehen jetzt unten im Impressum ;-)

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster


Mitgliederversammlung 2003



An alle Mitglieder

des

Bootsclubs Haselünne e.V.




49760 Haselünne, den 03.01.2003

Satzungsgemäß laden wir zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung am

Freitag den 14. Februar 2003
um
19:30 Uhr im Bootshaus

ein.

Vorläufige Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Versammlung
  2. Formalia
    1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Versammlung
    2. Genehmigung der endgültigen Tagesordnung
  3. Jahresbericht
  4. Finanzbericht
  5. Bericht der Rechnungsprüfer
  6. Entlastung der Vorstandsmitglieder
  7. Neuwahl der Vorstandsmitglieder
  8. Wahl der Rechnungsprüfer
  9. Anträge
  10. Dreißig Jahre Bootsclub, Planungen, Diskussion
  11. Verschiedenes

Es wird darauf hingewiesen, dass nach 5 der Satzung begründete Anträge für die Mitgliederversammlung, die bis zum 04.02.2003 im Postfach 1701, 49707 Meppen, eingehen oder einem Vorstandsmitglied übergeben worden sind, auf der Sitzung behandelt werden müssen.
Anträge die nach diesem Termin eingehen können vom Vorstand auf die Tagesordnung gesetzt werden, dies muss zusätzlich mit einfacher Mehrheit von der Mitgliederversammlung bestätigt werden.

Auf Ihre Teilnahme freut sich


Der Vorstand



Grünkohlessen

Wie in jedem Jahr findet unser Grünkohlessen statt, diesmal am 22. Februar. Zuvor könnte ja auch noch ein gemeinsamer Spaziergang um den See stattfinden. Nähers am Schwarzen Brett im Bootsclub.



Website-Navigation

Ideen zur Änderungen führen immer zu weiteren Wünschen, vorerst ist das Logbuch noch wichtiger.
Erste kleine Versuche zeigten Erfolge.



19.01.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Der zweite Band des Logbuchs ist gescannt worden. Das Ergebnis steht unter Geschichte und Geschichten.
Die boot 2003 ist besucht, vielleicht schreibt jemand noch einen Artikel?
Die Mitgliederversammlung 2003 ist der nächste wichtige Termin.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Land war unter!

Hochwasser und Eis sind von der Steganlage recht gut überstanden worden. Lediglich die ufernahen Schwimmkörper des jüngsten Stegabschnittes wurden von ihren Auflagepunkten weggedrückt. Der Steg steht deshalb schief im Wasser. Die Schwimmkörper sind vorläufig in der Bootshalle untergebracht und werden im Frühjahr wieder unter den Steg kommen.
Der Ufersteg blieb, wie nach der letzten Reparatur anzunehmen, bombenfest liegen.

gelöste Schwimmkörper Die Schwimmkörper wurden nicht weiter abgetrieben und sind vollzählig sichergestellt.

Wie vorne auf dem Foto zu sehen ist wurden einige Zweige durch die Eisplatten niedergedrückt und abgebrochen.

Die letzten Eisreste sind mittlerweile auch abgetaut.



Grünkohlessen

Wie in jedem Jahr findet unser Grünkohlessen statt, diesmal am 22. Februar. Zuvor könnte ja auch noch ein gemeinsamer Spaziergang um den See stattfinden. Nähers am Schwarzen Brett im Bootsclub.



Website-Navigation

Einige Ideen zur Änderungen bestehen schon. Vorerst sind andere Dinge noch wichtiger.
Erste Versuche zeigten Erfolge, das Layoutkonzept steht, aber für die Grafik muss ich noch jemanden finden der dies besser machen kann als ich.


12.01.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

eine etwas kürzere Updatefrist! Der erste Band des Logbuchs ist gescannt und aufgearbeitet worden. Das Ergebnis steht unter Geschichte und Geschichten.
Im Kalender steht jetzt auch der Link zur Einladung zur Hauptversammlung.
Die Clubnachrichten 01/2003 sind in ihrer html-Version durch ein paar Codeverbesserungen mit der Hand um einige Kilobyte geschrumpt.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Land unter! (Wenn jetzt auch rückläufig!)

"Land unter" So könnnte das derzeitige Vereinsmotto lauten. Der See wird seit am 03.01.2003 in seiner Funktion als Überschwemmungsgebiet und Wasserrückhaltebecken genutzt, d.h. das Wehr wurde geöffnet und das Wasser stieg. Ein letzter Trailer mit Boot wurde noch von der Steganlage weg auf den Platz vor der Bootshalle gezogen. Der im Frühsommer reparierte Ufersteg sollte dieses Hochwasser jetzt ohne Schaden überstehen können.

Uferlinie nach Flutung Die aktuelle Uferlinie nach vollständigem Fluten und knapp 2 Tagen Frost am 05.01.2003.

Blick auf die Steganlage, wer sie kennt sieht gerade noch den Oberrand des Einfahrttors. Tor zur Steganlage, Oberrand gerade noch sichtbar

Jetzt ist das Wasser bereits gesunken und das Eis bricht nach. Der Eisdruck hat die Schwimmkörper des neuen Steges verschoben. Das sieht zur Zeit wild aus, sollte aber mit geringem Aufwand gerichtet werden können. (Fotos gibt es davon noch nicht)



Fahrt zur boot am 19.01.2003

Am Sonntag (19.01.03) wird eine Gruppe zur boot fahren. Treffen um 07:40 Uhr am Bahnhof Meppen. Reise mit der Bahn. Eintritt mit 2 Euro Rabatt (solange die Gutscheine reichen). Bei Interesse bitte Voranmeldung (Dieter Vogler, Tel 05965/1378).



Grünkohlessen

Wie in jedem Jahr findet unser Grünkohlessen statt, diesmal am 22. Februar. Zuvor könnte ja auch noch ein gemeinsamer Spaziergang um den See stattfinden. Nähers am Schwarzen Brett im Bootsclub.



Vitrine fertig

Nach viel Arbeit, deutlich mehr als ursprünglich veranschlagt, ist unsere Vitrine jetzt völlig fertiggestellt. Das Ergebnis überzeugt jedoch. Zahlreiche Passanten die sich die Vitrine ansehen bezeugen, dass sich die Mühen gelohnt haben.
Es steht somit ein neuer Kommunikationsweg zur Verfügung, um über den Verein informieren zu können.
Eine Vitrinienansicht
Die Vereinsinfos fehlen noch, aber der Schlüsselaufenthaltsort ist bekannt...



Website-Navigation

Wie die Auswertung der Log-Files zeigte, ist das Weiterleiten der Besucher dieser Website über das oben sichtbare Menue wohl zu unübersichtlich, da die Unterseiten doch recht mühsam erschlossen werden müssen und nicht direkt verlinkt sind.
Auch wenn einige Seiten chronische Baustellen darstellen, ist die Zugriffsrate unzureichend.
Eine Idee zur Änderung besteht schon und wird, wenn genügend Zeit besteht, auch erfolgen. Vorerst sind andere Dinge noch wichtiger.


05.01.2003

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Fehler! Leider mußte ich feststellen, dass die letzten (wenn auch sehr kleinen) Änderungen auf unserer Website nicht in den öffentlichen Teil gelangt sind. Das Script zum Upload führte auf ein nicht sichtbares Verzeichnis. Sorry!
Der Kalender ist nun auch wieder abgeglichen.
Die letzten (öffentlich zugänglichen) 'Aktuelles-Seiten' sind auf der Website Archiv.
Die Clubnachrichten 01/2003 sind fertig und verschickt.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Land unter!

So könnnte das derzeitige Vereinsmotto lauten. Der See wird seit am 03.01.2003 in seiner Funktion als Überschwemmungsgebiet und Wasserrückhaltebecken genutzt, d.h. das Wehr wurde geöffnet und das Wasser stieg. Ein letzter Trailer mit Boot wurde noch von der Steganlage weg auf den Platz vor der Bootshalle gezogen. Der im Frühsommer reparierte Ufersteg sollte dieses Hochwasser jetzt ohne Schaden überstehen können.

Uferlinie nach Flutung Die aktuelle Uferlinie nach vollständigem Fluten und knapp 2 Tagen Frost.

Blick auf die Steganlage, wer sie kennt sieht gerade noch den Oberrand des Einfahrttors. Tor zur Steganlage, Oberrand gerade noch sichtbar



Klönabend Januar

Als Termin für Klönabende ist prinzipiell jeweils der erste Samstag im Monat ab 19:00 Uhr vereinbart worden. Wegen der Feiertage und Ferien ist der Januar-Klönabend auf den 11. Januar 2003 verlegt worden.



Sportbootführerschein See

Der Termin der Vorbesprechung des Kurses ist zwar schon verstrichen. Eine Kursteilnahme ist für Kurzentschlossene jedoch noch möglich. Am Mittwoch, dem 08.01.2003, ist der erste Kursabend. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.



Grünkohlessen

Wie in jedem Jahr findet unser Grünkohlessen statt, diesmal am 22. Februar. Zuvor könnte ja auch noch ein gemeinsamer Spaziergang um den See stattfinden. Nähers am Schwarzen Brett im Bootsclub.



Vitrine fertig

Nach viel Arbeit, deutlich mehr als ursprünglich veranschlagt, ist unsere Vitrine jetzt völlig fertiggestellt. Das Ergebnis überzeugt jedoch. Zahlreiche Passanten die sich die Vitrine ansehen bezeugen, dass sich die Mühen gelohnt haben.
Es steht somit ein neuer Kommunikationsweg zur Verfügung, um über den Verein informieren zu können.
Eine Vitrinienansicht
Die noch nicht weiter gefüllte Vitrine.



Wesite-Navigation

Wie die Auswertung der Log-Files zeigte, ist das Weiterleiten der Besucher dieser Website über das oben sichtbare Menue wohl zu unübersichtlich, da die Unterseiten doch recht mühsam erschlossen werden müssen und nicht direkt verlinkt sind.
Auch wenn einige Seiten chronische Baustellen darstellen, ist die Zugriffsrate unzureichend.
Eine Idee zur Änderung besteht schon und wird, wenn genügend Zeit besteht, auch erfolgen. Vorerst sind andere Dinge noch wichtiger.


26.09.2002

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Die neuesten Clubnachrichten mit unseren Herbstterminen sind fertig.
Der Kalender ist aktualisiert. Eine kleine Codeoänderung verbessert die Anzeige für einige Rechnersysteme.
Die letzten 'Aktuelles-Seiten' sind jetzt auch dauerhaft auf der Website. Im Archiv.
Die nächste Aktualisierung ist erst nach den Herbstferien möglich, denn ich bin im Urlaub! :-)).

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Klönabende

Da als Termin jeweils der erste SAMSTAG!! im Monat ab 19:00 Uhr vereinbart ist, fällen die nächsten Klönabende auf den 05. Oktober 2002 bzw. 02. November 2002.



Funksprechzeugniskursus

Der Termin der ersten Besprechung des Kurses steht fest. Es ist der 14.10.2002. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.
Leider wurden in den Clubnachrichten 03/2002 ein verkehrter Termin genannt!
In der Bestätigungsmail war der 09.09 zum 09.11 mutiert. Es wurde jetzt der 14.10 gewählt, damit mit den aktuellen Clubnachrichten noch die Korrektur bekanntgegeben werden konnte.



Absegeln und Arbeitseinsätze

Der Herbst ist da, die Segelsaison fast gelaufen und das Absegeln wird am 26.10.02 stattfinden. Ab 14:00 Uhr erfolgt ein letztes gemeinsames Segeln.
Die Boote werden beim Arbeitseinsatz am 02.11.02 aus dem Wasser geholt und in die Bootshalle kommen.
Die Reparaturen und Wartungsarbeiten bereiten weitere Möglichkeiten sich zu beschäftigen...
Es gilt wie immer: Helfer sind gerne gesehen!



Matjesabend

Wie in jedem Jahr, wenn die Segelsaison gelaufen ist und die Tage kurz und dunkel sind, findet unser Matjesabend statt.
Als Termin ist der 08.11.2002 gewählt worden. Traditionell ein Freitag. Siehe auch die Clubnachrichten und das Schwarze Brett im Bootsclub.



Nikolausfeier

Die Segelscheine unserer Jüngsten werden vom Nikolaus am 08. Dezember im Rahmen der Nikolausfeier überreicht werden.



15.09.2002

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Nach leider doch längerer Zeit jetzt wieder Aktuelles vom Bootsclub im Internet
Der Kalender ist aktualisiert. Codeoptimierung verbesserte die Ladedauer und der aktuelle Monat wird automatisch angezeigt.
Die neuesten Clubnachrichten sind jetzt auch hier verfügbar.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Klönabende

Da als Termin jeweils der erste SAMSTAG!! im Monat ab 19:00 Uhr vereinbart ist, fällt der nächste Klönabend auf den 05. Oktober 2002.



Funksprechzeugniskursus

Der Termin der ersten Besprechung des Kurses steht fest. Es ist der 14.10.2002. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.
Leider wurden in den Clubnachrichten ein verkehrter Termin genannt!
In der Bestätigungsmail war der 09.09 zum 09.11 mutiert. Es wurde jetzt der 14.10 gewählt, damit mit den nächsten Clubnachrichtennoch die Korrektur bekanntgegeben werden kann.



13.06.2002

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Neues aus haselünne kann nicht berichtet werden, dies hat auch einen Grund...
Der Webmaster dieser Seite weilt gerade in den USA!
Das Internet läßt es auch zu, dass diese Aktualisierung der Website aus den USA erfolgen kann.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Klönabende

Da als Termin jeweils der erste SAMSTAG!! im Monat vereinbart ist, fällt der nächste Klönabend auf den 05.07.2002.



Funksprechzeugnis

Vor den zum 01.01.2003 wirksam werdenden Änderung der entsprechenden Vorschriften, werden wir einen Kurs zur Erlangung des Funksprechzeugnisses durchführen. Gedacht ist an ca. 7 Abende zur Vorbereitung auf die entsprechende Prüfung. Termine stehen noch nicht fest. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.



Sommerfest 2002

Unser Sommerfest wird - so sich die bisherigen Planungen nicht ändern ;-) - mit Kaffee und Kuchen beginnen, zum Grillen übergehen und ein schöner langer Abend werden...
Neu ist, dass auf dem Außengelände nicht mehr die Holzstühle des Clubraums genutzt werden müssen. Dreiundzwanzig neue Gartenstühle ermöglichen schon jetzt das Sitzen ohne Furcht vor Wasserflecken bei evtl. Regen.



Nachlese (Beulaker Wijde/Spargelessen)

Auf der Beulaker Wijde herrschte ein kräftiger Wind, als die 5 gecharterten Boote segelten. Ein Regenschauer wurde von allen Beteiligten gut überstanden. Das Wetter war beim Spargelessen besser, es schien durchgehend die Sonne.
Denjenigen die an einer der beiden Veranstaltung aus Termingründen nicht teilnehmen konnten, sei versichert, dass die nächste Gelegenheit wieder kommt. Das Spargelessen erst wieder 2003, eine Fahrt zur Beulaker Wijde aber schon am 25.08.2002.



02.06.2002

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Der neu eingesähte Rasen wurde jetzt das erste Mal gemäht.
Die letzten Vorbereitungen für unsere Vitrine laufen. Unsere Werbepartner (soweit im Internet vertreten).
Das nächste Ereignis ist unser Sommerfest.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Klönabende

Da als Termin jeweils der erste SAMSTAG!! im Monat vereinbart ist, fällt der nächste Klönabend auf den 05.07.2002.



Funksprechzeugnis

Vor den zum 01.01.2003 wirksam werdenden Änderung der entsprechenden Vorschriften, werden wir einen Kurs zur Erlangung des Funksprechzeugnisses durchführen. Gedacht ist an ca. 7 Abende zur Vorbereitung auf die entsprechende Prüfung. Termine stehen noch nicht fest. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.



Sommerfest 2002

Unser Sommerfest wird - so sich die bisherigen Planungen nicht ändern ;-) - mit Kaffee und Kuchen beginnen, zum Grillen übergehen und ein schöner langer Abend werden...
Neu ist, dass auf dem Außengelände nicht mehr die Holzstühle des Clubraums genutzt werden müssen. Dreiundzwanzig neue Gartenstühle ermöglichen schon jetzt das Sitzen ohne Furcht vor Wasserflecken bei evtl. Regen.



Nachlese (Beulaker Wijde/Spargelessen)

Auf der Beulaker Wijde herrschte ein kräftiger Wind, als die 5 gecharterten Boote segelten. Ein Regenschauer wurde von allen Beteiligten gut überstanden. Das Wetter war beim Spargelessen besser, es schien durchgehend die Sonne.
Denjenigen die an einer der beiden Veranstaltung aus Termingründen nicht teilnehmen konnten, sei versichert, dass die nächste Gelegenheit wieder kommt. Das Spargelessen erst wieder 2003, eine Fahrt zur Beulaker Wijde aber schon am 25.08.2002.


05.05.2002

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Beim Ansegeln haben wir noch leidlich Glück mit dem Wetter gehabt, es regnete erst in der Nacht richtig und der Wind kam auch noch!
Hoffentlich ein gutes Omen für die Saison 2002
Die letzten Vorbereitungen für unsere Vitrine sind angelaufen. Unsere Werbepartner (soweit im Internet vertreten).
Der neu eingesähte Rasen beginnt zu wachsen.

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Ansegeln erfolgt

Das Wetter meinte es dann doch noch gut mit uns. Beim Ansegeln sind wir nicht von der Sonne verwöhnt worden, aber es war wenigstens kein Regen da und es gab auch Wind - wenn auch mit Pausen.
Wie im jedem Jahr gab es Gelegenheit sich zu treffen und es wurde gemeinsam gegrillt. Die Kinder nahmen die Gelegenheit war die Optimisten auszuprobieren, wenn auch noch hauptsächlich ohne Segel. Die Steganlage war den Belstungen gewachsen und der neue Rasen wurde extra durch einen Bohlenweg geschützt.



Bootsmaterial

Die Reparaturen an der Menteu waren doch langwieriger als geplant, so dass das Boot beim Ansegeln noch nicht im Wasser war. Unser Boots- und Segelwart Dieter Vogler ist jedoch optimistisch. Nach dem Trocknen der Farbe sollte die Menteu in den nächsten Tagen wieder gewassert werden können.



Spargelessen 2002

Für das Spargelessen liegen schon diverse Anmeldungen vor. Wer noch Lust und Laune hat und sich am 31. Mai noch nichts anderes vorgenommen hat, wird gebeten sich jetzt noch rechtzeitig anzumelden. Dies kann wie immer über die Liste am Schwarzen Brett, durch Anmeldung bei einem der Vorstandsmitglieder oder per e-mail erfolgen.



Klönabende

Da als Termin jeweils der erste SAMSTAG!! im Monat vereinbart ist, fällt der nächste Klönabend auf den 01.06.2002.



Funksprechzeugnis

Vor den zum 01.01.2003 wirksam werdenden Änderung der entsprechenden Vorschriften, werden wir einen Kurs zur Erlangung des Funksprechzeugnisses durchführen. Gedacht ist an ca. 7 Abende zur Vorbereitung auf die entsprechende Prüfung. Termine stehen noch nicht fest. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.



Beulaker Wijde

Wie jedes Jahr wollen wir auch dieses Jahr zweimal auf der Beulaker Wijde segeln. Der erste Termin im Frühjahr ist in dieem Jahr der 26. Mai. Bei Interesse bitte auf den üblichen Wegen melden!


26.04.2002

Willkommen beim BCH, ausgeschrieben: Bootsclub Haselünne e.V.!

Die Clubnachrichten 02/2002 stehen im Netz!
Die nächste Saison kann kommen..
Das Ansegeln 'droht'!
Die Steganlage ist repariert und der neue Rasen wächst

Mast und Schotbruch!!

Ihr Webmaster



Hochwasserschäden vollständig repariert

Die außergewöhnlichen Hochwasserschäden am Ufersteg wurden repariert. Die Unterspülungen wurden wieder aufgefüllt und die Verankerung der Stützbalken erfolgte jetzt mit einem zementiertem Fundament.
Die erfreulich hohe Beteiligung am letzten Arbeitseinsatz führte dazu, dass daneben auch noch die Rasenfläche planiert und neu angesäht wurde und die Schwimmer des Optistegs neu befestigt werden konnten.
Die reparierte steganlage
Weiter wurde das Fundament für den neuen Optisteg gegossen und das Widerlager einzementiert.
Der Optisteg sollte somit bei Beginn der praktischen Ausbildung für unseren Jüngstensegelschein einsatzklar sein!
Die Schäden an der Pflasterung der Slipbahn wurden vorerst provisorisch überbrückt.



Arbeitseinsatz Boote

Der letzte Arbeitseinsatz vor dem Ansegeln soll den letzten Bootsreparaturen und dem Wassern der Boote dienen. Das, insbesonderen von den Kindern geliebte, Tretboot ist bereits im Wasser (auch wenn die erwogenen Reparaturen noch nicht erfolgten).
Je nach Wetterlage, Lust und Laune können noch die neuen Scheuerleisten am Schwimmsteg montiert werden.
Wir hoffen, dass die Beteiligung am Arbeitseinsatz so zahlreich erfolgt wie beim letzten Einsatz. Die Arbeit geht sicher nicht aus, so könnten die Planen in den Kiesbetten neu versenkt werden (Die Wühlmäuse haben ganze Arbeit geleistet), der Rasen vor der Bootshalle planiert werden (Der Maulwurf hat sich wohl nach dem Hochwasser wieder in sein angestammtes Revier begeben), die Plasterung der Auffahrt ausgebessert werden und einiges mehr...



Ansegeln 2002

Für das Ansegeln am 04. Mai wird gebeten sich rechtzeitig anzumelden. Dies kann wie immer über die Liste am Schwarzen Brett, durch Anmeldung bei einem der Vorstandsmitglieder oder per e-mail erfolgen.



Klönabende

In der 'Nichtsegelsaison' kann man sich besonders auf den ersten Klönabend der Segelsaison freuen.
Da als Termin jeweils der erste SAMSTAG!! im Monat vereinbart ist, fällt der nächste Klönabend am 04.05.2002 mit dem Ansegeln zusammen - Also ein Grund mehr zu kommen :-)))



Funksprechzeugnis

Vor der anstehenden Änderung der entsprechenden Vorschriften werden wir einen Kurs zur Erlangung des Funksprechzeugnisses durchführen. Gedacht ist an ca. 7 Abende zur Vorbereitung auf die entsprechende Prüfung. Termine stehen noch nicht fest. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.



Beulaker Wijde

Wie jedes Jahr wollen wir auch dieses Jahr zweimal auf der Beulaker Wijde segeln. Bei Interesse bitte auf den üblichen Wegen melden!



29.03.2002

Hochwasserschäden repariert

Nach Rückgang des diesjährigen Hochwassers mussten wir feststellen, dass unsere Steganlage außergewöhnlich großen Schaden genommen hatte.
Neben den üblichen kleinen Schäden war dieses Jahr der Ufersteg mit seinen Stützbalken teilweise aus dem Boden gezogen worden.
Beim ersten Arbeitseinsatz in diesem Jahr konnen bereits, neben den üblichen Aufräum- und Pflegearbeiten, die ersten Reparaturen am Steg durchgeführt werden.
Die Schäden an der Pflasterung der Slipbahn werden als nächsts angegangen werden müssen, da ein Slippen der schweren Boote z.Z. nicht mehr möglich wäre.

Einige Bilder der Schäden:

Verworfener Ufersteg

Abgesackte Böschung und Pflasterung vor der Slipbahn

Die Pfähle waren im Boden!

Der Steg lag waagerecht!



Optimisten-Ausbildung

Im Jahr 2002 bietet der Bootsclub Haselünne wieder eine Segelausbildung für den Nachwuchs unseres Vereins.

Die Trainingszeiten sind

freitags 15.30 - 17.30 Uhr

und

samstags 10.00 - 12.00 Uhr

Beginn 19.April!

(Änderungen sind natürlich möglich)

Dann sehen wir uns und können alles besprechen.

Meldet euch bitte an über...
 ... die Liste im Bootshaus
  ... Anruf bei Stefan Göbel
   (05931/5080)

   e-mail an Goebel@bootsclub-haseluenne.de
e-mail an webmaster@bootsclub-haseluenne.de
Ich darf verraten, dass ein Termin im Hallenbad stattfinden wird! Kenterübungen im Warmwasser!



Klönabende

In der 'Nichtsegelsaison' kann man sich besonders auf den nächsten Klönabend freuen.
Als Termin ist jeweils der erste SAMSTAG!! im Monat vereinbart.
Der nächste Klönabend ist somit am 06.04.2002!



Funksprechzeugnis

Vor der anstehenden Änderung der entsprechenden Vorschriften wollen wir einen Kurs zur Erlangung des Funksprechzeugnisses durchführen. Gedacht ist an ca. 7 Abende zur Vorbereitung auf die entsprechende Prüfung. Termine stehen noch nicht fest. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit Dieter Vogler.